Lade Veranstaltungen

Einer der größten Wünsche von vielen müden Eltern, die jeden Abend bzw. Nacht darum kämpfen, dass ihre Kinder endlich einschlafen, in ihrem Bett bleiben und bis zum Morgen friedlich durchschlafen.

Warum schläft unser Kind nicht? Alle anderen Kinder schlafen längst durch…in ihrem eigenen Bett…nur bei uns geht es nicht ohne endlose Einschlafrituale, ohne hundertmaliges Aufstehen, ohne Schimpfen und Tränen? Warum braucht mein Kind abends so lange bis es zur Ruhe kommt? Warum kommt es nachts immer noch oder wieder ins Elternbett …obwohl es schon wunderbar geklappt hat?

Haben wir Einschlafrituale und Schlafgewohnheiten zugelassen, die wir nun nicht mehr loswerden…

Ist es Spiel, Machtkampf oder echtes Bedürfnis, dass wir unser Kind beim Einschlafen bzw. nächtlichen Aufwachen unterstützen müssen?

Heute finden alle bunten Fragen rund um kindliches Schlafverhalten Raum.

Wir schauen, was ein Kind aus Bindungssicht benötigt um schlafen zu können. Wie Babys und Kinder schlafen…nämlich anders…Warum sich das kindliche Schlafverhalten immer wieder ändert und  riesige Rückschritte in der Selbständigkeit für eine gesunde Entwicklung notwendig und wichtig sind.  Sie bekommen Impulse, wie Ihr ganz eigener liebevoller Herzweg aussehen könnte, Ihr Kind dahin zu begleiten, dass es in Liebe und Geborgenheit alleine einschlafen bzw. durchschlafen lernt…ohne sich allein gelassen zu fühlen.

Anmeldung

Verfügbare Plätze:
18 von 20
Bazahlung vor Ort

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus

Bestätigung der Reservierung senden an: